Sie sind hier

facebook
twitter

Polyphonies
Angelica Mesiti
08.12.2017 bis 21.01.2018

Eröffnung

Donnerstag, 07.12.2017 - 19:00 uhr

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag
11:00 - 19:00 Uhr

Samstag, Sonntag
12:00 - 18:00 Uhr

Ort

basis e.V. Gutleutstraße 8-12 60329 Frankfurt am Main

Wir freuen uns vom 8. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 die erste umfassende institutionelle Einzelausstellung im deutschsprachigen Raum der australischen Künstlerin Angelica Mesiti bei basis zu präsentieren.

Angelica Mesitis filmische Arbeiten zeugen von einem umfassenden Interesse an Kommunikation als soziale sowie kulturelle Verständigung, die sich in der Vielfalt der körperlichen Interaktion, aber auch des gestischen und akustischen Ausdrucks widerspiegelt. Insbesondere der non-verbale Austausch basierend auf Bewegung und rhythmischen Klängen steht im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Praxis. Mit ihren raumgreifenden Videoinstallationen schafft Mesiti eine Bühne für randständige, populärkulturelle oder vom Vergessen bedrohte kulturelle Praktiken und verschiebt hierbei den Fokus von sprachlicher Kommunikation hin zu einer körperlichen Ausdrucksweise der Protagonist/innen.

Die Ausstellung „Polyphonies“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung der australischen Künstlerin im deutschsprachigen Raum.

Angelica Mesiti (*1976 in Sydney, Australien) lebt und arbeitet in Paris.

Mit freundlicher Unterstützung von: